Wir helfen Ihnen, die Korrespondenten-Connection auf eigene Faust zu bereisen

 

Wenn Sie erst klettern und dann relaxen wollen, ist ihre erste Station der Kilimandscharo. Vielleicht bestaunen Sie Afrikas höchsten Berg aber auch nur von der Terrasse der Kaliwa Lodge aus, erkunden die Bananenhaine der Umgegend und gehen auf Safari: in den Ngorongoro Krater oder Richtung Serengeti  - ganz wie Sie mögen.

 

Vom Kilimandscharo können Sie nach Mombasa am Indischen Ozean fliegen, u.a. mit  Kenya Airways - allerdings nur via Nairobi. Falls Sie etwas mehr Muße und Entdeckungsfreude haben, können Sie von der einen Lodge zur anderen auch fahren, auf diesen Strecken:

 

  • nach Süden längs der malerischen Usambara-Berge Richtung Tanga, und dann entlang der Küste über die Grenze nach Kenia, oder
  • nach Osten zur nahen Grenze und (ggf. als mehrtägige, klassische Safari) durch die Tsavo-Region. Dann via Mombasa oder durch die Shimba Hills an die kenianische Südküste.

 

Auf beiden Strecken verlässt man touristische Trampelpfade. Sie bieten Raum für individuelle Abstecher und lohnen den einen oder anderen Extratag. Mehr darüber auf der nächsten Seite.

 

In Msambweni dann locken Hängematte, Strand und Swahili-Gastlichkeit, Bootstouren mit den Fischern oder Schnorchel-Ausflüge in die Korallenwelt bei Shimoni.

 

Für den Grenzübertritt brauchen Sie ein Visum (nähere Infos auf mbuyubeach.com) und eine gültige Gelbfieberimpfung.

 

 

Hin- und Rückflug

 

Mehrere Airlines fliegen von Europa nach Kilimanjaro und über Mombasa zurück als Rundkurs. Man kann also (ohne Aufpreis) einen Gabelflug nach Kilimanjaro und ab Mombasa buchen.

 

Das geht ab/nach Frankfurt (z.T. auch München, Wien) mit

Condor (bei Online-Flugsuche: Zielregion "Afrika Ost" eingeben). Es gibt analoge Streckenführungen z.B. auch bei Turkish Airlines (via Istanbul) oder Ethiopian (via Addis Abeba). Bitte beachten Sie die saisonal unterschiedlichen Flugpläne.


Mehr zu den beiden Korrespondenten-Lodges auch auf der jeweiligen Homepage:


KALIWA LODGE, Machame, Tanzania

Bianca & Thilo Thielke

 

www.kaliwalodge.com  mail@kaliwalodge.com  

KALIWA Lodge Kilimanjaro

Mbuyu Beach Bungalows, Msambweni, Kenya

Isabelle Graedel & Werner Zeppenfeld

 

www.mbuyubeach.com  info@MbuyuBeach.com  

Mbuyu Beach Bungalows


Diese Webseite wurde zuletzt aktualisiert am 11.12. 2017